Ausgefallenes Tahini Eis Rezept

Selbst gemachtes Eis mit Sesamgeschmack ohne Ei

Ich bin mir fast sicher, dass vielen von Euch das Wort Tahini noch nie gehört haben, mir ergings bis vor kurzem auch so. Tahini hat ihren Urspung in der arabischen Küche und ist mit anderen Worten ausgedrückt nichts anderes als eine Art Sesampaste. Das Tahini Eis schmeckt so ähnlich wie Halva, eine weitere Süßspeise aus Sesam, ist aber bei weitem nicht so süß,wie Halva selbst,was jedoch absichtlich durch den Zucker reguliert wird. Das Eis wird ohne Eier hergestellt.

Zutaten:

Tahini Eis

  • 300 ml. Kondensmilch
  • 2 EL. Zucker
  • 2 EL. Honig
  • 125 ml. Tahini Paste
  • 300 ml. Schlagsahne 36%
  • 370 ml. Milch
  • ½ Vanille Bourbone

Zusätzlich

  • Eismaschine

Zubereitung:

Das Tahini Eis

  • Alle Zutaten in einem Topf geben.
  • Unten ständigem Rühren die Zutaten, jedoch nicht aufkochen.
  • Diesen abkühlen lassen und für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Die Eismischung in die Eismaschine füllen und diese 20-40 Min. arbeiten lassen, bis eine festerer Zustand erreicht wurde.
  • Das selbst gemachte Eis in eine Dose füllen und bis zum Verzehr im Gefrierfach aufbewahren.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »