Cappuccino Torte Rezept

Eine ausgefallen Torte mit Mascarpone Creme

Diese tolle Cappuccino Torte wird Euch bei jedem Bissen ein unvergessliches Erlebnis bereiten- sowohl optische als auch geschmacklich. Diese Cappuccino Torte ist aus Schokoladeteig mit einer Cappuccino- Mascarpone Creme. Die Deckschicht dieser ausgefallenen Torte wird mit Schlagsahne realisiert. Ein Tipp von mir: Beträufelt den Tortenboden der Cappuccino Torte zusätzlich noch mit einigen Tropfen Kaffeelikör. Dadurch wird die Torte wirklich zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zutaten:

Torten Teig

  • 125 g. Mehl
  • 1 TL. Backpulver
  • 1,5 TL Instand Kaffeepulver
  • 125 g. bitterer Schokolade
  • 125 g. Butter
  • 150 g. Zucker
  • 5 Eier

Creme

  • 250 ml. Mascarpone
  • 250 ml. Schlagsahne
  • 2 EL. Puderzucker
  • 3 TL. Gelatinepulver
  • 60 g. Cappuccinopulver

Dekoration

  • 250 ml. Schlagsahne
  • 1 EL. Puderzucker
  • 10 g. Kakaopulver

Zusätzlich

  • Springform 23 cm
  • Backpapier

Zubereitung:

Der Torten Teig

  • Springform mit Backpapier auslegen.
  • Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • Instand Kaffee mit einem EL heißem Wasser lösen.
  • Schokolade in Wasserbad schmelzen leicht abkühlen lassen.
  • In eine große Schüssel Butter cremig rühren.
  • Dann Schokolade und den gelösten Kaffee hinzugeben, anschließend den Zucker.
  • Unten ständigem Rühren zeitversetzt und eins nach dem andern Eigelb hinzufügen. Das Eiweiß dabei jedoch behalten.
  • Anschließend das gesiebte Mehl hinzugeben.
  • Den Backofen auf 170° C vorheizen.
  • Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Zum Schluss das geschlagene Eiweiß hinzugeben und alles vorsichtig mit einem Löffel verrühren.
  • Den fertigen Kuchen in eine Springform füllen und glatt streichen.
  • Die Torte bei 170°C 30Min. fertig backen.
  • Abkühlen lassen.

Die Mascarpone Cappuccino Creme

  • Mascarpone mit Cappuccino verrühren.
  • 3 TL. Gelatine mit 25 ml. kaltem Wasser in einer Tasse anrühren und einweichen.
  • Die Tasse dann und in einem kleinen Topf mit Wasser bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen.
  • Schlagsahne mit Puderzucker steif schlagen.
  • Erst etwa 4 EL. der steifen Schlagsahne zur gelösten Gelatine geben und dabei fleißig weiterrühren.
  • Anschließend die Gelatine-Sahne-Mischung zur restlichen Schlagsahne geben und alles miteinander verrühren.
  • Schlagsahne zu Mascarpone hinzufügen alles vorsichtig verrühren.
  • Den Tortenboden durchschneiden, mit der Creme bestreichen und mit der zweiten Hälfte bedecken.

Die Dekoration

  • Schlagsahne mit Puderzucker steif schlagen.
  • Die Sahne auf den Kuchen auslegen und mit Kakaopulver bestreuen.
  • Den Kuchen in den Kühlschrank kalt stellt.
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »