Ciriole Rezept

Rezept für Brötchen aus Italien

Ciriole sind ein Brötchenart aus Italien und sind sehr schnell zubereitet. Das Rezept für diese italienischen Brötchen ist ausreichend für 6 Stück. Ciriole passen ideal zum Salat. Man kann diese jedoch auch sehr gut mit Käse oder Schinken belegen und wie ein normales Brötchen belegen. Wer den Teig mit der Hand zubereitet, so dauert es ca. doppelt so lange,wie mit der Küchenmaschine (10 Min.). Damit Ihr auch 6 Portionen erhaltet, sollte jedoch Brötchen 125 g. schwer sein. Wichtig ist das Aufgehen an einem warmen Ort. Je mehr der Teig aufgeht, desto fluffiger werden die Brötchen.

Zutaten:

Ciriole-Teig

  • 500 g. Mehl
  • 225 g. Wasser
  • 23 ml. Olivenöl
  • 13 g. frische Hefe
  • 10 g. Salz
  • ½ TL. Zucker

Zusätzlich

  • (Küchenmaschine)
  • Backblech

Zubereitung:

Den Ciriole Vorteig

  • In eine Schüssel Zucker mit 125 ml. Wasser und frischer Hefe verrühren .
  • Die Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 10-15 Min. gehen lassen.

Der Ciriole Haupteig

  • Das Mehl in einer Schüssel sieben
  • 100 ml Wasser, Olivenöl, Salz und den Vorteig hinzugeben.
  • Alles mit der Hand oder Küchemaschine verkneten bis der Teig glatt und elastisch wird.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und diese mit Olivenöl beschichten.
  • Die Teigschüssel mit einer Frischhaltefolie abdecken und für 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Danach den Teig auf eine gemehlte Arbeitsflache auslegen und diesen in 6 gleiche Stücke von je 125 g. teilen.
  • Jeden Teigling mit dem Nudelholz ausrollen und mit der Hand zu einer Art Zigarre fertig rollen ( s. letztes Foto) .
  • Diese dann auf das Backblech legen und mit einem Küchentuch bedecken.
  • Das Backblech an einem warmen Ort für weitere 60 Min. gehen lassen.
  • Nach dieser Zeit die Brötchen der Länge nach anschneiden.
  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Dann die Brötchen für 20 Minuten bei 220 °C auf der mittleren Schiene backen (Ober-Unterhitze)
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »