Erdbeer Pavlova Dessert Rezept

Baisertorte mit selbst gemachter Erdbeersoße und Sahnehaube

Wer Erdbeeren liebt, für den ist diese Pavlova genau das Richtige. Beim ersten Bissen spürt man den intensiven, fruchtigen Geschmack der Erdbeeren. Einfach herrlich. Beim Pavlova Dessert haben wir außen einen knusprigen Baiser, im Inneren einen weichen, rosa Baiser. Abgerundet wird diese Pavlova mit einer Schicht aus Schlagsahne und selbst gemachter Erdbeersoße, welche mit Schokoraspeln dekoriert wird. Diese Baisertorte eigentlich sich sicherlich als Valentinstag Kuchen bzw. Torte . Aber auch an allen anderen Tagen haben wir hier einen Kuchen, der uns mit seiner Frische immer gute Laune bereiten kann – auch an trüben Tagen. Mit einem Stück Pavlova wird ein grauer Tag ein wenig heller : ) Alleine schon der Anblick hebt die Laune…Bei mir zumindest : ) Wer mag, der kann den Baiser natürlich auch ohne Lebensmittelfarbe zubereiten.

Zutaten:

Baiser

  • 6 Eiweiß
  • Prise Salz
  • 330 g. Zucker
  • 1 TL. Speisestärke
  • 1 TL. Essig
  • 1 Zahnstockspitze rosa Lebensmittelfarbe

Erdbeersoße

  • 330 g. Erdbeeren oder gefrorene
  • 50 g. Zucker
  • 1 EL. Balsamico Essig
  • 2 TL. Speisestärke
  • 2 TL. Gelantinepulver

Zusätzlich

  • 500 ml. Schlagsahne
  • Bittere Schokolade
  • Backpapier
  • Handrührer oder Küchenmaschine

Zubereitung:

Der Baiser

  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Auf das Backpapier einen ca. 22 cm großen Kreis 22 cm malen. (Einen kleinen Teller dabei zum skizzieren nutzen.)
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Eier trennen.
  • Eiweiß mit einer Prise Salz mit Hilfe eines Mixers steif schlagen.
  • Unter ständigem Rühren den Zucker hinzugeben (in je 3 EL. Schritten).
  • Dann Speisestärke und Essig hinzufügen alles mit Hilfe eines Mixers verrühren.
  • Die Baisermasse auf das Backpapier zu einem ca. 22 cm großen Kreise auslegen.
  • Die Baiser für 5 Min bei 180°C backen.
  • Dann die Temperatur auf 140° C reduzieren.
  • Die Baiser für weitere ca. 90 Min bei 140° C fertig backen.
  • Aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Schlagsahne steif schlagen und auf dem Baiser verteilen und mit der Erdbeerensoße bestreuen und mit
  • Schokoraspel dekorieren.

Die Erdbeersoße

  • In einem kleinen Topf die Erdebeeren mit Zucker leicht erwärmen bis der Zucker sich gelöst hat (Bitte nicht kochen)
  • Wenn jmd. mit gefrorenen Erdbeeren arbeitet, diese bitte vorher sorgfältig abtropfen lassen.
  • Speisestärke mit 2 EL. Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren.
  • Dann Balsamico Essig und die angerührte Speisestärke zu den Erdbeeren hinzugeben, verrühren und von der Kochstelle nehmen.
  • Gelatinepulver in eine mit 20ml kaltem Wasser gefüllte Tasse einweichen. Die Tasse wiederum in einen mit Wasser gefüllten Topf stellen und bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen.
  • 4 EL. von der Erdbeerensoße mit der aufgelösten Gelatine verrühren.
  • Dann die Mischung mit der restlichen Erdbeerensoße verrühren.
  • Abkühlen lassen

Die Schlagsahneschicht

  • Schlagsahne steif schlagen und auf den Baiser verteilen, mit Erdbeerensoße bestreuen und mit Schokoraspel dekorieren.
Guten Appetit :)  
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »