Erbeerkuchen mit Mandeln und Biskuit
Ich hätte nie gedacht, dass man mit so wenigen Zutaten und so einfach einen Erdbeerkuchen backen kann. Der Kuchen ist fruchtig und hat eine angenehme Süße- nicht zu intensiv. Dazu ist er besonders leicht in der Zubereitung. Der Erdbeerkuchen kommt ohne Creme aus und besteht nur aus Früchten und Biskuitteig.

Zutaten:

Teig

  • 4 Eier
  • 4 EL. kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 150 g. Mehl
  • 1 TL. Backpulver (7g.)
  • 65 g. Mandelsplitter
  • 15 g. Zucker

Erdbeerfüllung

  • 1,3 kg. Erdbeeren
  • 8 TL. Gelatine (30 g.)
  • 50 g. Puderzucker

Dekoration

  • 200 ml. Schlagsahne
  • 1Pck. Steif Sahne
  • 1 Pck.Vanillezucker
  • 60 g. Erdbeeren

Zusätzlich

  • Springform 26 cm
  • Gemahlen Mandel

Zubereitung:

Der Teig

  • Das Mehl zusammen mit Backpulver sieben.
  • Die Springform mit Margarine fetten und mit den gemahlenen Mandeln bestreuseln.
  • Eier trennen.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Eiweiß zusammen mit 4 EL kaltem Wasser steif schlagen.
  • Unten ständigem Rühren Zucker, Salz und zeitversetzt je 1 Eigelb hinzugeben bis das gesamte Eigelb verrührt ist.
  • Danach die gesiebte Mehl-Backpulver-mischung hinzugeben und alles vorsichtig mit einem Teigspachtel verrühren.
  • Die Kuchenmischung nun in eine Springform füllen und glatt streichen.
  • Die Oberseite der Kuchenmischung mit Mandelblättern und 15 g. Zucker bestreuen.
  • Die Teigmasse auf der mittlere Schiene für 20 Min. bei 200° C. (Ober-Unterhitze ) backen.
  • Abkühlen lassen.
  • Den kalten Teig halbieren.

Die Erbeerfüllung

  • Die Erdbeeren waschen und abtropfen lassen.
  • 400 g. Erdbeeren würfeln.
  • 900 g. Erdbeeren mit Puderzucker pürieren.
  • Gelatine nach Packungsanleitung einweichen.
  • (8 TL. Gelatine in 70 ml. kaltem Wasser einweichen und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen.)
  • Erst etwa 4 EL. pürierter Erdbeeren mit der gelösten Gelatine verrühren und diese anschließend zu den pürierten Erdbeeren geben und alles nochmals miteinander verrühren.
  • Zum Schluss die gewürfelten Erdbeeren hinzugeben und alles vorsichtig verrühren.
  • Die erste Teighälfte (ohne Mandeln) auf einen Teller legen und mit einem Springformring abschließen.
  • Die Erdbeerenfüllung auf den Kuchen geben und glatt streichen.
  • Die zweite Hälfte darauflegen und leicht andrücken.
  • Den Kuchen für min. 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  • Nach 4 Stunden die Springform öffnen, den Kuchen entnehmen und mit Schlagsahne dekorieren.

Die Dekoration

  • Schlagsahne mit "Sahne Stei"f und Vanillezucker steif schlagen.
  • Der Kuchen individuell mit Erdbeeren und Schlagsahne dekorieren
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »