Haferflockenkekse aus Rohrzucker mit Vanille

Haferflockenplätzen Rezept für ca. 40 Stk.

Dieser Haferflockenkekse gelingen eigentlich immer und sind perfekt als kleines Dessert für Zwischendurch oder Pausenbrotbeilage bei Kindern geeignet. Die meisten Zutaten für diese Haferflockenkese haben die meisten von Euch sicherlich zu Hause. Wichtig bei der Zubereitung dieser Haferflockenkekse ist, dass Ihr beim Belegen des Backblechs auf ausreichend Zwischenraum achtet. Ferner sollte auch die Butter vor der Zubereitung Raumtemperatur haben.

Zutaten:

Haferkeks Teig

  • 200 g. Butter
  • 100 g. Zucker
  • 50 g. Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 1 Vanille Bourbone
  • 220 g. Mehl
  • 3/4 TL. Backpulver
  • 1/2 TL. Natron
  • 1 Prisesalz
  • 270 g. Haferflocken

Zusätzlich

  • Backblech(e)

Zubereitung:

Die Haferflockenkekse

  • Backblech(e) mit Backpapier auslegen.
  • In eine Schüssel Butter cremig rühren.
  • Unter ständigem Rühren den weißen Zucker hinzugeben
  • Danach den Rohrzucker und die Eier hinzugeben und weiter verrühren.
  • Abschließend alle weiteren Zutaten der Haferflockenkekse hinzu geben und alles noch mal kräftig verrühren.
  • Mit der Hand mehrer ca. walnussgroße Kugeln formen.
  • Diese Kugeln dann auf das Backblech legen und diese mit der Faust andrücken.
  • Achtet darauf, dass zwischen den einzelnen Haferflockenkeksen ausreichend Platz vorhanden ist (ca. 9 Stück pro Blech.)
  • Die Haferflockenkekse auf der mittleren Schiene für 15-20 Min. bei 180° C. (Ober-Unterhitze) backen.
  • Nach Ablauf der Backzeit diese aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.
  • Guten Appetit ;)
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »