Rezept für kandierte Äpfel

"Candy apples" / Zuckerapfel

"Candy apples" sind bei uns als kandierter bzw. glasierter Apfel bekannt und werden oft auf dem Jahrmarkt verzehrt. Ich muss beim Anblick eines kandierten Apfels jedoch irgendwie an Zeichentrickfilme und Hexen denken. Vielleicht ist es die intensiv rote Farbe !?! Apropos intensive Farbe - diese glasierten Äpfel geben dekorationstechnisch nicht nur einen tollen Kontrast ab, sondern können auch noch gegessen werden. Diese selbst gemachten kandierten Äpfel / Zuckeräpfel sind nur eine tolle Süßigkeit für Halloween, jedoch auch ein Highlight für einen Kindergeburtstag. Bei der Wahl der Äpfel rate ich Euch zu roten Äpfeln. In vielen Rezepten werden sowohl grüne, als auch rote verwendet. Ich bevorzuge jedoch die roten, da die rote Farbe dann traumhaft zur Geltung kommt. Dieses kandierte Äpfel Rezept ist ausreichend für 4 Äpfel.

Zutaten:

Kandierte Äpfel

  • 4 Äpfel
  • 4 Holzspieße
  • 250 g. Zucker
  • 50 ml. Wasser
  • 20 g. Wasser
  • 1 TL. Vanilleextrakt
  • 1/4 TL. Zimt
  • Rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Kandierte Äpfel

  • Äpfel waschen und den Stiel entfernen.
  • An die Stelle des entfernten Stiels wird jetzt der Holzspieß in den Apfel geschoben.
  • Auf das Backblech Backpapier auslegen und dieses mit Öl benetzen.
  • Alle Zutaten in einen Topf geben und 7-10 Min. lang kochen. Die kochende Masse muss dabei 137 ° C haben. Wer kein Thermometer im
  • Haus hat, der kann die Temperatur so überprüfen,wie in dem folgenden Film.
  • Die Äpfel werden karamellisiert indem man diese einfach in die Karamellmasse eintaucht und dreht.
  • Zum Trocknen dann einfach auf das Backblech legen.
Guten Appetit ;)  
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »