Karamell Eis Rezept für die Eismaschine
Ein richtig schön cremiges Karamelleis für die Eismaschine - ich kann Euch dieses selbst gemachte Eisrezept nur ans Herz legen. Wenn Euch nach der Eiszubereitung ein wenige Karamell übrig bleibt, so könnt Ihr dieses wunderbar zur Dekoration verwenden - das verleit diesem selbstgemachten Karamell Eis das Tüpfelchen auf dem I. Dazu einfach das restiche Karamell in einem kleine Topf geben, mit 1-2 Löffeln Schlagsahne verrühren damit das Karamell Eis dekorieren. Dazu noch ein paar Walnüsse und es ist perfekt.

Zutaten:

Karamell Eis

  • 250 g. Karamell
  • 230 ml Milch
  • 370 ml. Schlagsahne

Karamell

  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch

Zubereitung:

  • In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die verschlossene Dose gezuckerter Kondensmilch für ca. 2 Std. kochen.(die Dose sollte vollständig mit Wasser bedecken sein)
  • Nach der Kochzeit aus dem Topf nehmen und richtig gut abkühlen lassen.
!!! Die Dose muss wirklich kalt sein, da diese unter Druck steht und euch explodieren kann.!!!
  • Milch und die Karamellmasse in einem Topf erwärmen bis das Karamel gelöst ist.
  • Abkühlen lassen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Anschließend kalte Schlagsahne hinzugeben alles mit einem Löffel verrühren.
  • Die Eismischung in die Eismaschine füllen und diese 20-40 Min. arbeiten lassen, bis ein festerer, cremiger Eiszustand erreicht wurde.
  • Das selbst gemachte Karamell Eis in eine Dose füllen und bis zum Verzehr im Gefrierfach aufbewahren.
Guten Appetit :)
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »