Kürbis Käsekuchen Rezept
Dieser köstliche Käsekuchen ist der nächste Vorschlag von mir, wie Ihr einen Kürbis noch zubereiten könnt. Die Vielfalt und der Geschmack der Kürbis Rezepte ist wirklich bemerkenswert.Dieser Kürbiskuchen ist weich und cremig und hat einen einzigartigen Gemschmack. Ich denke,dass Ihr dieses Geschmackserlebnis nur erleben könnt, sofern Ihr den Käsekuchen selber backt. Käuflich ist sowas sicherlich noch nicht zu erwerben- oder ist mir zumindest nicht bekannt. Dieser Kürbiskuchen ist mit ein wenig Arbeit verbunden- wie so oft im Leben - doch dafür werdet Ihr nicht nur durch den herrlichen Geschmack, sondern auch durch die tollen Farben entlohnt. Servieren könnt Ihr den Kuchen mit flüssiger Schokolade- ich habe es zumindest so gemacht und dafür 100 g. Zartbitterschokolade im Wasserbad verflüssigt .

Zutaten:

Teig

  • 75 g. bittere Schokolade
  • 80 g. weiche Butter
  • 40 g. Zucker
  • 2 Eier
  • 60 g. Weizenmehl
  • ½ TL. Backpulver

Kürbis Quarkfüllung

  • 400-420 g. Kürbispüree
  • 1 kg Quark
  • 5 Eier
  • 2 Eigelb
  • 450 ml. gezuckert Kondensmilch
  • 130 ml. Schlagsahne
  • 45 g. Speisestärke
  • 1/2 TL. Zimt
  • 2 Pck. Vanillezucker

Schmand Glasur

  • 250 g. Schmand
  • 3 EL. Puderzucker

Orangen Glasur

  • 150 g. "Orange Jelly" Marmelade
  • 3 EL. Orangesaft

Schoko Glasur

  • 100 g. Zart Bitter Schokolade
  • 2-3 El. Schlagsahne

Zusätzlich

  • Springform 26 cm

Zubereitung:

Der Teig

  • Den Backofen auf 175° C vorheizen (Ober-/Unterhitze).
  • Die Springform einfetten und mit Backpapier kreisförmig auslegen.
  • Die Schokolade in kleine Stückchen teilen und in Wasserbad schmelzen.
  • Butter und Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren (ca. 5 Min.).
  • In einer weiteren Schüssel die Eier schaumig schlagen.
  • Alle weiteren Zutaten verrühren, dabei jedoch folgende Reihenfolge beachten.
  • Zum Butterzuckergemisch die warme Schokolade geben und mit dem Schneebesen bzw. einem Löffel verrühren
  • Danach das gesiebte Mehl und das Backpulver und und anschließend die aufgeschlagenen Eier hinzugeben und alles nochmals mit dem Schneebesen verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und verstreichen.
  • Die Form auf das Küchenrost und in den vorgeheizten Backofen für 15 Minuten ausbacken und anschließend wieder aus dem Ofen nehmen, diesen jedoch nicht ausschalten.

Die Kürbis-Quarkfüllung

  • Die Kürbispüree selbst wird wie beim Kürbiskuchen (s.hier) zubereiten.
  • Alle weiteren Zutaten zusammen mit dem Kürbispüree in eine Schüssel geben und mit Hilfe eines Mixers miteinander verrühren.

Die Schmand Glasur

  • Jeweils alle Zutaten miteinander verrühren.

Die Schoko Glasur

  • Schokolade zerkleinern und zusammen mit der Schlagsahne im Wasserbad auflösen.

Die weitere Verarbeitung

  • Die Kürbis-Quarkfüllung auf den vorgebackenen Teig auslegen.
  • Den Kürbiskuchen für 15 Min. bei 175 °C und für weitere 90 Min. bei 120 °C fertigbacken.
  • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, diesen mit der Schmandglasur dekorieren und für weitere 15 Min. bei 120 ° C. fertig backen.
  • Den Käsekuchen aus dem Ofen nehmen und die Springform öffnen und den Rand entnehmen.

Die Orangenglasur

  • Beide Zutaten in eine Topf aufkochen.
  • Leicht abkühlen bzw. erstarren lassen und den Kürbiskuchen damit dekorieren und auch mit der Schokoladenglasur verzieren und für 12 Std. im Kühlschrank kalt stellen.
Guten Appetit :)      
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »