Lamingtons Rezept
Dieser Kuchen stammt ursprünglich aus Australien und gehört dort zu den beliebtesten Desserts. Bei den Lamingtons haben wir eine Art Biskuitteig, welcher in Kakao glasiert ist und mit Kokos umhüllt ist. Ich habe für dieses Rezept eine Vielzahl unterschiedlicher Rezepturen ausprobiert, denke jedoch, dass sich das Ausprobieren gelohnt hat und ich euch hier jetzt eine leckere Kreation präsentieren kann. Die Kuchenstücke kann man noch zusätzlich noch mit Schlagsahne füllen, was ich jedoch nicht gemacht habe. Das Laminton Rezept ist ausreichend für 32 Stk..

Zutaten:

Teig

  • 250 g. Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Schmand oder Sauer Sahne 18%
  • 1 Vanille Bourbon
  • 375 g Mehl
  • 2 TL gehäufte Backpulver
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb

Kakaoglasur

  • 160 g Puderzucker
  • 90 g Kakao
  • 70 Butter
  • 2 Vanille Zucker Bourbone
  • 180 ml heißes Wasser
  • 300 g Kokosraspel
  • 20 ml Wodka (optional)

Zusätzlich:

  • 1 Glas schwarze Johannisbeere Marmelade
  • Backblech 23 x 33 cm & Backpapie

Zubereitung:

Der Teig

  • Das Backblech mit Margarine einfetten und darauf Backpapier auslegen.
  • Butter, Zucker, Schmand und Vanille Bourbone solange in einem Topf erwärmen, bis sich die Butter vollständig verflüssigt hat.
  • Anschließend abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Danach Mehl, Backpulver, Eier und Eigelb hinzufügen und alles richtig verrühren (ca. 7 Min. lang).
  • Den Teig in eine Form geben und verstreichen.
  • Den Kuchen auf der mittlere Schiene für 40 Min. bei 170 Grad C. (Ober-Unterhitze ) backen.
  • Der Kuchen abkühlen lassen und in kleine Vierecke zuschneiden (ca. 32 Stk. je ca. 4x4 cm)

Die Kakaoglasur

  • In einer Schüssel alle Zutaten zusammen verrühren.
  • Danach die Zutaten im Wasserbad für weitere 7 Min. verrühren.
  • (Wasserbad Anleitung im Kaffeekuchenrezept)
  • Als letztes optional einen Schuss Wodka beigeben.
  • Die Schüssel mit der Kakaoglasur verbleibt die gesamte Zeit des Glasierens im Wasserbad.
  • Die Kuchenstücke jetzt der Länge nach halbieren und eine Seite mit Marmelade beschmieren. Danach beide
  • Hälfte wieder zusammen klappen.
  • Kokosraspel auf Backpapier auslegen.
  • Jetzt die zusammengeklappten Stücke von jeder Seite im Kakao glasieren, diese dann aus der Schüssel nehmen und in Kokosstückchen wälzen.
  • Auf einem Teller legen.
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »