Leckeres und einfaches Eierliköreis Rezept

Eiscreme / Speiseeis / Eisezepte in der Eismaschine selber machen

Die Kombination aus frischer Sahne und Eierlikör ist einfach lecker. Dieses Eisrezept ist in der Zubereitung sehr einfach, da man weder etwas aufkochen noch Eier aufschlagen muss. Lediglich müssen für dieses Eierliköreis alle Zutaten verrührt werden, so dass sich der Puderzucker auflöst. Bei allen Eisvariationen mit Alkohol, wie bei unserem Eierliköreis auch, ist zu beachten, dass das Speiseeis in der Eismaschine noch nicht erstarren, da der Alkohl den Erstarrungsprozess verzögert. Der gefrorene und feste Zustand wird erst nach ca. 5 Std. im Gefrierfach erreicht. Servieren könnt Ihr das Eierliköreis mit Schlagsahne und einem Schuss Eierlikör. Walnüsse sind sicherlich auch noch denkbar.

Zutaten:

Eierliköreis

  • 250 ml Milch 1,5%
  • 500 ml Schlagsahne
  • 40 g Puderzucker
  • 120 ml Eierlikör

Zusätzlich

  • Eismaschine

Zubereitung:

Das Eierliköreis

  • Alle Zutaten mit dem Schneebesen verrühren.
  • Die Eismischung für die ganze Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
  • Die Eismischung in die Eismaschine füllen und je nach Maschinentyp 20-40 Minuten verrühren lassen.
  • Das fertige Eis in eine Dose füllen und bis zum Verzehr im Gefrierfach aufbewahren ( mind. 5 Std.)
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »