Marzipan Muffins Rezept mit knusprigen Mandelblättern

Muffin Rezept für 15 Stk.

Ich habe heute im Schrank noch ein wenig Marzipanmasse gefunden und nach einer Verwendungsmöglichkeit dafür gesucht. Gefunden habe ich dieses wunderbare Marzipan Muffins Rezept. Ich persönlich liebe alles, was auch nur im Anschein etwas mit Mandeln zu tun hat. Daher möchte ich Euch auch nicht verraten, wieviele dieser Marzipan Muffins ich selber verzehrt habe. Mein Mann hat mir dabei auch geholfen, was absolut untypisch ist, da er gewöhnlich kein großer Kuchenfan ist. Bei diesen Marzipan Muffins eine Ausnahme, da diese auch Ihm sehr geschmeckt haben. Direkt aus dem Ofen schmecken die noch warmen Marzipan Muffins am besten- der herrliche Duft und dazu auch noch die knusprige Mandelsplitterschicht – einfach himmlisch. Die Inspiration für dieses Muffins Rezept habe ich auch dem Buch „1 mix, 50 muffins“ von Susanny Tee.

Zutaten:

Muffins Teig

  • 200 g. Marzipanmasse
  • 260 g. Mehl
  • 2 TL. Backpulver
  • Prise Salz
  • 50 g. Zucker
  • 2 Eier
  • 200 ml. Milch
  • 90 g. Butter
  • 1 TL. Mandelaroma
  • 50 g. Mandelblätter

Zusätzlich

  • Muffinsbackförmchen
  • Küchenreibe

Zubereitung:

Die Marzipan Muffins

  • Muffinform mit Muffins-Backpapier auslegen.
  • Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  • Marziopanmasse mit Hilfe einer Küchenreibe ( grobe Löcher) zerteilen.
  • In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zucker miteinander verrühren.
  • Butter in der Mikrowelle schmelzen.
  • In einer zweiten Schüssel Butter, Milch, Mandelaroma und Eier verrühren.
  • Nun zu den trockenen Zutaten die feuchten unterheben und alles mir Schneebesen verrühren.
  • Zum Schluss die geriebene Marzipanmasse hinzugeben.
  • Nun jede Muffinform zu ca. ¾ mit dem Teig füllen und glatt streichen.
  • Jeden Marzipan Muffin mit Mandelblättern bestreuen.
  • Dann die Marzipan Muffins auf der mittleren Schiene für 20 Minuten bei 200 °C backen.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »