Müsli Kekse Rezept

Plätzchen Rezept für ca.40 Stk.

Na gut, ich stimme Euch zu, dass diese Müsli Kekse ggf. ein paar Kalorien haben könnten, ich bin mir jedoch auch sicher, dass diese durch die Zutaten wie Haferflocken, Weizenkleie und Müsli dafür auch reich an Ballaststoffen sind und eine gesunde Ernährung abrunden können. Ihr könnt disem Müsli Keks Rezept noch mit Rosinen oder anderen Trockenfrüchten ergänzen, wobei Ihr diese dann jedoch auf ca. 50 g. begrenzen solltet. Noch eine paar Worte zur Konsistenz dieser Plätzchen. In den beiden ersten Tagen sind die Kekse relative knusprig und hart, werden nach diesen Tagen jedoch schön weich. Diese Müsli Kekse sind meiner Meinung nach lecker und ich denke ich werde diese öfters backen.

Zutaten:

  • 220 g. Weizenmehl
  • ½ TL. Natron
  • ½ TL. Zimt
  • 120 g. Butter
  • 80 g. Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote
  • 40 g. Haferflocken
  • 2 EL. Milch
  • 70 g. Weizenkleie
  • 140 g. weiße Schokolade
  • 130 g. Bio-Crunchy Müsli

Zubereitung:

  • In einer Schüssel Mehl, Natron und Zimt miteinander verrühren.
  • In einer zweiten Schüssel Butter ca. 7 Min. lang cremig rühren.
  • Die Schokolade mit der Messer fein hacken.
  • Unten ständigem Rühren Zucker, Eier und das Mark der Vanille zur Butterschüssel hinzugeben.
  • Anschließend noch die Mehl-Natron-Mischung hinzu geben und verrühren.
  • Zu guter Letzte Haferflocken, Weizekleie, die zerkleinerte weiße Schokolade und den Müsli hinzugeben und mit der Hand oder dem Löffel verrühren.
  • Den Keksteig für ca. 1 Std. in den Kühlschrank kalt stellen.
  • Aus dem Teig jetzt Walnussgroße Kugeln formen und auf dem Backblech verteilen. Achtet darauf, dass zwischen den Keksen ausreichend
  • Platz vorhanden ist (9 Stück pro Blech.)
  • Zum Schluss jede Kugeln mit der Hand platt drücken.
  • Die Kekse auf der mittleren Schiene für 20-25 Min. bei 180° C. (Ober-Unterhitze) backen.
  • Aus den Ofen nehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »