Nussplätzchen mit Nutella

Vollkorn Haselnussplätzchen Rezept für ca. 35 Stk.

Die Weihnachtszeit rückt näher und näher und dies ist unter anderem auch ein Grund für weitere Plätzchen Rezepte. Ich habe mich für diese Vollkorn Haselnussplätzchen entschieden. Ihre schöne dunkle Farbe haben diese Nussplätzchen der Nutellacreme zu verdanken. Geschmacklich könnte man diese Nusskekse als sehr nussig und knusprig beschreiben. Angenehm ist auch der intensive Duft nach Nutella. Wer den Nutellageschmack noch intensivieren möchte, kann jeweils zwei der Nussplätzchen an der Unterseite mit Nutella beschmieren und so je zwei Nussplätzchen zusammenkleben.

Zutaten:

Nussplätzchen Teig

  • 170 g. Vollkorn Weizenmehl
  • ½ TL. Backpulver
  • ½ TL. Natron
  • Eine Prise Salz
  • 100 g. Butter
  • 120 g. Nutella
  • 75 g. Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g. gehackte Haselnüsse
  • 100 g. gemahlene Haselnüsse

Zusätzlich

  • Backblech
  • Nutella

Zubereitung:

Der Nussplätzchen Teig

  • In eine Schüssel Mehl, Natron, Backpulver und Salz miteinander verrühren.
  • Die Nüsse in der Pfanne rösten.
  • Butter und Nutella ca. 5 Min. lang cremig rühren.
  • Unten ständigem Rühren Zucker, Ei und das Mark der Vanille zur Butter-Nutella-Creme geben.
  • Abschließend das Mehl hinzufügen und alles gut miteinander verrühren
  • Zum Schluss die geröstete Haselnüsse hinzugeben und verrühren.
  • Die Nussplätzchenmasse nun in walnussgroße Kugeln formen.
  • Die Nussolätzchen dann auf das Backblech legen und mit dem Handballen leicht andrücken.
  • Achtet darauf, dass zwischen den Keksen ausreichend Platz vorhanden ist (9 Stück pro Blech.)
  • Die Nussplätzchen nun auf der mittleren Schiene für 15 Min. bei 180° C. (Ober-/Unterhitze) im vorgeheizten Backofen backen.
  • Aus den Ofen nehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.
  • Guten Appetit.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »