Nutella-Hefezopf

Nutella-Hefezopf Rezept

dieser Nutella-Hefezopf gerne auch Nutella Striezel genannt ist ein Kuchen, der sehr einfach in der Zubereitung ist, weil man bei diesem Rezept auf eine aufwändige Füllungszubereitung verzichtet. Einfach ein Glas Nutella auf und es ist schon fast alles. Naja, vielleicht nicht so ganz,aber ihr wisst ja,wie ich es meine.

Gebt jedoch nicht zu viel Nutella in den Nutella-Hefezopf, das 750 g. Glas Nutella müsst ihr nicht komplett leeren. Hilft hilft viel gilt hier leider nicht, da zuviel der Nuss-Nougat-Creme anfängt zu schmelzen und der ganzen Hefezopf dann unappetitlich wird.

Anstelle also zuviel Nutella zu verwenden kann ich Euch raten die Creme mit gehackten Haselnüssen zu bestreuen und den Nutella Hefezopf dann zu flechten. Das bringt ein wenig Pep in die ganze Sache. Dieses Nutella Striezel ist,wie ich finde, die Advents- und Weihnachtszeit ideal. Schmeckt lecker, ist lange haltbar und aufgrund der kurzen Zubereitungszeit habt ihr mehr Zeit für eure Liebsten übring.

Zutaten:

Der Hefeteig

  • 230 g. Mehl
  • 14 g. trockene Hefe
  • 125 ml. Milch
  • 2 Eigelb
  • 50 g. Zucker
  • 50 g. Butter
  • 1 Schote Vanille Bourbone

Zusätzlich

  • 1/2 - 2/3 eines Nutella Glases 750 g.

Die Puderzucker Glasur

  • 1 Glas Puderzucker ( 250 ml.)
  • 3-4 EL. heißes Wasser

 

Zubereitung:

Der Hefeteig

  • Butter und Milch in der Mikrowelle erwärmen bis sich die Butter gelöst hat.
  • Das Mehl, die Hefe, die Eigelb, den Zucker, das Mark der Vanilleschotte und die geschmolzene Milch-Butter Masse in eine Schüssel geben.
  • Alles mit der Hand oder Küchemaschine verkneten bis der Teig glatt und elastisch wird.
  • (Wenn der Teig zu klebrig ist, muss man eine kleine Portionen Mehl hinzugeben (ca.3 EL)).
  • Die Teigschüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für 90 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Fertigstellung des Nutella-Hefezopf

  • Ein Backblech mit Butter oder Margarine bestreichen und mit Backpapier auslegen.
  • Den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche zu einem Quadrat von ca. 40x40 cm ausrollen.
  • Die Nutella gleich mäßig darauf verstreichen – alternativ mit den gehackten Haselnüssen bestreuen.
  • Den Teig ausrollen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  • Die Rolle mit einem scharfen Messer längs durchschneiden.
  • Mit den Schnittflächen nach oben zusammenflechten.
  • Mit einem Küchentuch abdecken und für 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Alles für 25-30 Min. bei 180 ° C (Ober-/Unterhitze) ausbacken.
  • Auf einem Küchengitter abkühlen lassen und mit der Puderzuckerglasur verziehren.

Die Puderzuckerglasur

  • Beide Zutaten miteinander verrühren.

 

 

 

Nutella-HefezopfNutella-StriezelNutella-Hefezopf-PuderzuckerNutella-Hefezopf-Striezel
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »