Nutella Muffins Rezept

Schokomuffins mit Nutella und „swiss meringue buttercream“

Ein Nutella Muffins Rezept ohne Worte :) Vielleicht genau das Richtige zum Valentinstag :) Der lockere Muffinteig mit der Kombination der Nutella und der leckeren Merinque Creme - einfach lecker. Wer hilfe bei der Zubereitung der Creme benötigt, dem sollte der folgende Film ein Hilfestellung sein.

Zutaten:

Teig

  • 165 g. Weizenmehl
  • 100 g. Zucker
  • 40 g. Glas Kakao
  • 1 TL. Natron
  • 1/3 TL. Salz
  • 125 ml. Wasser
  • 125 ml. Buttermilch oder Naturjoghurt
  • 90 ml. Öl
  • 1 EL Rum
  • 1 TL Vanillearoma

Swiss Meringue Creme

  • 250 g. Butter
  • 3 Eiweiß
  • 175 g. Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Lieblingsextrakt
  • Rose Lebensmittelfarbe

Zusätzlich

  • 80 g. Nutella
  • 2 Zucker- oder Marzipanrosen
  • Küchenmaschine
  • Spritzbeutel

Zubereitung:

Der Nutellamuffins Teig

  • Die Muffinform (für 12 Muffins) mit Muffinsbackpapier auslegen.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • In einer Schüssel das gesiebte Mehl, Zucker, Kakao, Natron und Salz vermischen.
  • In einer zweiten Schüssel Wasser, Buttermilch, Öl, Rum und das Vanillearoma zusammenrühren. Den Inhalt der zweiten Schüssel nun zu der ersteren unterheben und alles mit einem Schneebesen zu einem Teig verrühren.
  • Die Vertiefungen der jeweiligen Muffinform zu 3/4 mit dem Nutella Muffinteig füllen Die Vertie
  • Dann die Nutella Muffins auf der mittleren Schiene für 25 Minuten 175 ° C. backen.
  • Abkühlen lassen.
  • In jeden Muffin von der Oberseite eine kleine Vertiefung machen.
  • Jede Vertiefung mit Nutella füllen.Mit der Creme dekorieren und dafür ggf. eine Spritzbeutel nutzen.
  • Mit der Creme dekorieren und dafür ggf. eine Spritzbeutel nutzen.

Die Dekocreme

  • Butter muss Raumtemperatur haben und diese dann in kleine Würfel schneiden
  • In eine Schüssel das sauber getrennte Eiweiß, Zucker und die Prise Salz hinzufügen.
  • Alles mit dem Schneebesen über dem Wasserbad beim erwärmen gut durchschlagen bis sich der Zucker im Eiweiß gelöst hat.
  • die Küchenmaschine mit dem Ballonschläger ausrüsten und die Masse in die Rührschüssel geben. ca. 10 Min. lang steif schlagen.
  • Nach diese Zeit den Ballonbesen gegen den normalen Schlagrührer austauschen.
  • Unten ständigem Rühren nun die Butterwürfel hinzugeben.
  • Die Creme sieht während der Rührphase zum Teil komisch aus, das kümmert uns jedoch nicht, weiterrühren bis eine schöne Konsitenz erreicht ist.
  • Abschließend mit dem Aroma und der Farbe der Creme Eure persönliche Note verleihen.
Guten Appetit ;)  
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »