Nutella Pralinen Rezept

Ausgefallenes Pralinen Rezept

Wer seine eigenen Pralinen einmal selbst herstellen möchte, für den könnte dieses Nutella Pralinen Rezept vielleicht ja etwas sen. Es ist in der Tat nicht so schwer Pralinen selbst herzustellen. Traut Euch ruhig.

Nun aber zum Nutella Pralinen Rezept selbst. Der Geschmack dieser Nutella Pralinen ähnelt ein wenig den bekannten „Ferrero Rocher“. Die Füllung dieser selbst gemachten Pralinen besteht aus einer knusprigen Waffel-Haselnusskombination und Nutella und wird durch eine Hülle Vollmilchschokolade bedeckt. Damit Euch das kugelförmige Formen der Pralinen leicht zur Hand geht, solltet Ihr Eure Hände vor dem Formen der Nutella Pralinen leicht mit kaltem Wasser befeuchten. Es geht dann wesentlich leichter.

Das Pralinen Rezept ist ausreichend für 12 Stk., die meiner Meinung nach schnell weggehen :) .

Zutaten:

Pralinen

  • 100 g. Waffeln mit Haselnussfüllung
  • 150 g. gemahlene Haselnüsse
  • 200 g. Nutella

Zusätzlich

  • 200 g. Vollmilch-Schokolade

Zubereitung:

Nutella Pralinen selber machen

  • Gemahlene Haselnüsse in der Pfanne kurz anrösten.
  • Die Waffeln mit Haselnussfüllung in einer Schüssel zerkleinern.
  • Alle weiteren Zutaten hinzu geben und gut verrühren.
  • Hände kurz befeuchten.
  • Anschließend Walnussgroße Portionen der Mischung in der Hand zu einer Kugel formen.
  • Die Pralinen für einige Stunden in den Kühlschrank kalt stellen..
  • Die Schokolade in Wasserbad aufschmelzen.
  • Anschließend die Pralinen in der flüssigen Schokoglasur glasieren.
Guten Appetit :)  
Nutella Pralinen Rezept
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »