Panettone Rezept

Panettone Rezept - ein Weihnachtskuchen aus Mailand aus Hefeteig und kandierten Früchten

Panettone Rezept - -Mailänder Weihnachtskuchen aus Hefeteig mit Rosinen und kandierten Früchten Panettone ist eine traditionelle Kuchenspezialität aus Mailand und wird dort in der Weihnachtszeit verzehrt. Beim Panettone haben wir einen Hefeteig mit Rosinen und kandierten Früchte und wir in Scheiben zu einem heißen, süßen Getränk oder einem süßen Wein serviert. Rosinen und Orangeat solltet Ihr 1 Tag (bzw. 1 Nacht) vorher zubereiten. Da der Panettone beim Backvorgang so gut aufgeht, dass er ca. 20 cm hoch wird, solltet Ihr Eure Backform mit Papier oder mit Pappe verlängern. Hat bei mir super geklappt :)

Zutaten:

Panettone Vorteig

  • 15 g. frische Hefe
  • 1 EL. Mehl
  • 1 TL. Zucker
  • 4 EL. Milch

Zusätzlich

  • 3 EL. Butter
  • Springform 18 cm
  • Backpapier
  • Küchenmaschine

Panettone Teig

  • 350 g. Mehl
  • Prise Salz
  • 50 g. Zucker
  • 100 g. Rosinen
  • 70 g. Orangeat
  • 150 ml. Rum
  • 70 g. gehackte Walnüsse
  • Abtrieb einer 1 Bio Orange
  • 2 Eier
  • 2 Eigelbe
  • 100 g. Butter
  • 50 g. weiße Schokolade

Zubereitung:

Der Panettone Vorteig

  • Die Milch in einer Tasse in der Mikrowelle erwärmen.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut miteinander verrühren.
  • Die Tasse zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 15 Min. gehen lassen.

Der Panettone Teig

  • Für eine Nacht die Rosinen und Orangeat in Rum tränken.
  • Am nächsten Morgen die eingelegten Früchte abtropfen lassen.
  • Springform einfetten und mit Backpapier auslegen und den Rand mit Pappe auf mindestens 20 cm erhöhen.
  • Eier und Eigelbe miteinander verquirlen.
  • Butter in der Mikrowelle schmelzen.
  • Walnüsse in der Pfanne rösten.
  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Anschließend Salz, den Vorteig, Zucker, Rosinen, Orangeat, Walnüsse und den Abrieb der Orange verkneten.
  • Abschließend das verquirlte Ei und die geschmolzene Butter hinzu geben und für weitere 7 Min. verkneten.
  • Sollte der Panettone Teig Euch klebrig sein, 2-3 EL. Mehl hinzugeben und verkneten.
  • Die Teigschüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Danach den Panettone Teig mit dem Faust einmal schlagen und noch mal 5 Min. lang verkneten.
  • Zum Schluss die gehackte Schokolade hinzugeben.
  • Der Panettone Teig in vorbereitete Springform geben.
  • Die Teigschüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für 30-60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  • 3 EL. Butter in der Mikrowelle schmelzen.
  • Den Teig mit der geschmolzener Butter bestreichen
  • Alles für 30-40 Min. im Backofen bei 180° C (Ober-/Unterhitze)
 
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »