Pfirsichkuchen – Käsekuchen ohne Backen

Sommerkuchen als Käsekuchen / Pfirsichkuchen Rezept

Ein perfekte Sommerkuchen, aber wenn ich ehrlich bin, kann man den Kuchen natürlich das ganze Jahr über essen. Ein sehr großer Vorteil bei diesem Käsekuchen, ist , dass dieser nicht gebacken wird und (so) sehr schnell in der Zubereitung ist. Die Zutaten Quark und Joghurt verleihen dem Käsekuchen eine gewisse Frische, was ich sehr passend für einen Sommerkuchen finden. Ich habe diesen Pfirsichkuchen bzw. diese Pfirsichtorte ohne Backen mit Pfirsichen zubereitet. Ihr habt hier jedoch die Freiheit den Kuchen auch mit Eurem Lieblingsobst zubereiten. Den passenden Sommerkuchen für heiße Tage haben wir bereits, jetzt fehlt uns nur noch der Sommer :)

Zutaten:

Teig/Kuchenboden

  • 150 g Neo- oder Oreokekse
  • 60 g. Butter

Zusätzlich

  • Springform 20 cm 1 Dose Pfirsiche 1 Pck. Wackelpudding

Quarkschicht

  • 500 g. Quark
  • 150 g. Puderzucker
  • Saft einer ½ Bio- Zitrone
  • Zitronenabrieb einer Bio- Zitrone
  • 20 g. Gelatine
  • 90 ml. Wasser
  • 150 ml. Natur Joghurt
  • 300 ml. Schlagsahne

Zubereitung:

Der Käsekuchenboden

  • Die Springform mit Backpapier (in Kreisform) auslegen.
  • Die Butterkekse in einem Gefäß mit dem Pürierstab zerkleinern.
  • Die geschmolzene Butter hinzugeben und alles miteinander verrühren.
  • Die zubereitete Teigmasse in die Springform geben und mit dem Löffel verdichten.

Die Quarkschicht

  • In eine Schüssel Quark, Puderzucker, Zitronesaft und den Zitroneabrieb miteinander verrühren.
  • Gelatine in einer halben Tasse (ca.90 ml.) kaltem Wasser einweichen und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen.
  • Natur Joghurt mit Hilfe eines Schneebesens mit der gelösten Gelatine verrühren.
  • Dann den Joghurt zusammen mit dem Quark verrühren.
  • Schlagsahne steif schlagen und zum Qaurk hinzugeben.
  • Die fertige Quarkschicht auf den Kuchenboden geben und glatt streichen.
  • Den Sommerkuchen nun in den Kühlschrank stellen bis der Kuchen fest wird.
  • Wackelpuddings in 400 ml. Wasser auflösen.
  • Dann die Pfirsiche abtropfen lassen und den Kuchen damit belegen.
  • Den gelierten – keinen falls noch flüssigen - Wackelpudding auf die Pfirsich gießen..
  • Das Kunstwerk weiterhin in den Kühlschrank stellen bis der Sommerkuchen eine feste Konsistenz erhält.
Guten Appetit ;)  
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »