Rezept für einen Rührkuchen mit Früchtemischung
Bei diesem Rezept fange ich am besten direkt mit einem Tipp für Euch an. Backt diesen Rührkuchen auf jeden Fall in zwei separaten Backformen ( ca. 31x11 cm), da Ihr so eine Backzeit von ca. 40 Min. haben werde. Ich habe den Fehler gemacht und den gesamten Rührteig in einer großen Backform gebacken. Resultat war, dass der Kuchen ganze 3 Std. im Ofen war. Darüber hinaus würde ich Euch auch empfehlen die Garstufe vor Ablauf der Backzeit mit einem Holzstäbchen zu überprüfen. Sollte der Rührteig noch feucht sein, benötigt Euer Rührkuchen noch ein paar Minuten. Jetzt aber genug der Tipps, kommen wir zum Kuchen selbst. Wir haben hier einen feuchten Rührteig, der geschmacklich einem Christstollen schon sehr ähnlich kommt. Der Rührkuchen passt daher meiner Meinung nach sehr schön in die Herbst und Winterzeit.

Zutaten:

Rührkuchen Teig

  • 250 g. Butter
  • 120 g. Puderzucker
  • 5 Eier
  • 3 TL. Backpulver
  • 225 g Mehl
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 EL. Wodka
  • 500 g. trockene Früchtemischung( oder Rosinen, Orangeat, Zitroneat, Früchtemix)
  • 1 EL Grießpulver

Zusätzlich

  • zwei Backform 31x11 cm²
  • Handrührer oder Küchenmaschine

Zubereitung:

Der Rührkuchen

  • Die Backformen fetten und mit ein wenig Grieß bestreuen.
  • Die Eier trennen.
  • Das Mehl in eine kleine Schüssel sieben.
  • Die weiche Butter zusammen mit dem Puderzucker mit Hilfe eines Mixers verrühren (ca. 6 Min.).
  • Die Eigelbe (ca. alle 3 Min. zeitversetzt ) unterrühren.
  • Dann Backpulver, Mehl, Vanillearoma und Wodka hinzugeben. Alles solange verrühren bis alle Zutaten sich gut verbünden.
  • Danach die Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen.
  • 1/3 des aufgeschlagenen Eiweißes zur Teigmasse geben und mit einem Löffel verrühren. (Der Teig sollte schön locker sein)
  • Das restliche Eiweiß hinzugeben und alles vorsichtig unterheben und verrühren.
  • Abschließend die Fruchtmischung bestehend aus Rosinen, Orangeat, Früchtemix und Zitroneat hinzugeben und alles schön miteinander verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Backformen auslegen und diesen glatt streichen.
  • Den Kuchen für ca. 40-45 Min bei 180°C backen
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »