Rezept für Kokos-Pralinen „Raffaello Art “

Rezept für ca. 42 Schokopralinen

Hier ein Rezept für Pralinen, welchen den bekannten Raffaello Pralinen ähnlich sind. Man kann diese Kokospralinen zusätzlich in Kokosraspeln wälzen oder mit flüssiger weißer Schokolade glasieren. Ich habe beide Arten genutzt, die Variation mit den Kokosraspeln schmecken mir jedoch besser.

Zutaten:

  • 60 g Zucker
  • 120 ml Wasser
  • 200 g Butter
  • 250 g Milchpulver
  • 250 Kokosraspel
  • 20 ml Wodka
  • 90 g Eiswaffel
  • 42 Stk. Mandel (ohne Haut)

Zubereitung:

  • Zucker in Wasser auflösen, aufkochen und anschließend abkühlen lassen.
  • Danach die Butter, das Milchpulver, die Kokosraspel, den Wodka und die Eiswaffel hinzufügen und alles miteinander verrühren
  • Die fertige Mischung dann für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  • Ein wallnussgroße Portion der Mischung in der Hand zu einer Kugel formen, welche man vorher mit einer Mandel gefüllt hat.
  • Die Pralinen dann wahlweise in Kokosraspeln wälzen.
  • Alternativ kann man auch 200 g. weiße Schokolade im Wasserbad verflüssigen und die Pralinen in dieser wälzen.
  • Die fertigen Kokospralinen dann im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »