Rezept für natürliches Zitronenaroma

Zitronenextrakt einfach selbst herstellen

Eine kleine Anleitung, wie Ihr Euer natürliches Zitronenaroma einfach und selbst zu Hause herstellen könnt. Ihr spart Euch dadurch nicht nur den lästigen Gang ins Geschäft, sondern könnt Euch auch sicher sein, dass Euer Aroma nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Die Einsatzmöglichkeiten beim Zitronenextrakt reichen dabei von Kuchen über Cremes, bis hin zu Desserts - einfach vielseitig. Dieses natürliche Zitronenaroma duftet herrlich nach Zitrone und ist meiner Meinung nach intensiver im Geschmack als gekauftes Zitronenaroma. Darüber hinaus hat es eine herrliche Farbe. Zitronenliebhaber können auch gleich die doppelte Menge an Zutaten zubereiten. Hier gilt ausnahmsweise die Devise: je länger dieses Zitronenaroma seinen Geschmack entwickelt, desto besser. Soll heißen, dass sich nach einem halben Jahr ein intensiver Geschmack entwickelt und Ihr diesen dann immer schön vorrätig im Hause habt.

Zutaten:

  • 2 Bio-Zitronen
  • 250 ml. Wodka

Zusätzlich

Gefäß (widerverschließbar)  

Zubereitung:

  • Die Zitronen mit heißem Wasser gründlich abwaschen, wobei Ihr das am besten mit Hilfe einer Bürste macht.
  • Anschließend die Zitronen schälen.
  • Nun zusätzlich die weiße Zwischenhaut der abgeschälten Zitronenschale entfernen. (Dies macht ihr, weil die weiße Haut Bitterstoffe enthält.)
  • Die übrig gebliebenen Zitronenschalen in kleine Streifen schneiden und in ein widerverschließbares Gefäß geben.
  • Dieses dann mit Wodka auffüllen.
  • Das Gefäß verschließen und für min. 6 Wochen an einem kalten und dunklen Ort aufbewahren. (jedoch nicht im Kühlschrank)
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »