Rezept für „Victoria sponge cake“
Dieser Kuchen kommt aus England und ist dort sehr beliebt. Die Zubereitung ist sehr einfach, da alle Zutaten nur in einer Schüssel verrührt werden, der Teig gebacken und anschließend halbiert wird, mit Erdbeermarmelade bepinselt und mit Schlagsahne vollendet wird.. Fertig! Einfacher geht es nun wirklich nicht :) Anstelle der Marmelade könnt Ihr auch frische Erdbeeren nutzen.

Zutaten:

Teig

  • 3 Eier
  • 50g Zucker
  • 1 ½ TL Backpulver (5g)
  • 180 g Mehl
  • 180 Butter

Creme

  • 200 ml. Schlagsahne
  • 1 Sahnesteif
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Erdbeermarmelade

Zusätzlich

  • Springform (21 cm)
  • Puderzucker

Zubereitung:

Der Teig

  • Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • Den Boden einer Springform (21 cm) mit Butter oder Margarine einfetten.
  • Alle Zutaten in einer Schussel verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und 30 Minuten bei 160°C auf der mittleren Schiene backen (Oben-Unterhitze)
  • Abkühlen lassen.
  • Den kalten Teig halbieren.

Die Creme

  • Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
  • Die erste Teighälfte auf einen Teller legen.
  • Mit Erdbeermarmelade bestreichen.
  • Als nächstes eine Schicht Schlagsahne.
  • Die zweite Hälfte drauflegen und leicht andrücken.
  • Mit Puderzucker bestreuen.
  • Fertig!
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »