Rosmarin Focaccia Brot Rezept

Ein Art italienisches Fladenbrot selber machen

Italienischen Focaccia es gibt es in sehr viele Variationen , beispielsweise mit Oliven, Zwiebeln oder Tomaten. Ich habe heute für Euch eine Focaccia Variante mit Olivenöl, Rosmarin und Meersalz. Servieren könnte Ihr dieses Foccacio sehr gut zu Salat, wobei auch ein Foccacia-Sandwich mit Gemüse und reichlich Ölivenöl ein Genuss ist. Ich rate Euch auf jeden Fall beim Servieren Olivenöl zu verwenden, da dies den Geschmack des Brotes intensiviert. Meinem Mann schmeckt dieses Focccia Brot sehr zu Tomaten-Mozarella mit Basilikum-Olivenöl-Pesto. Obwohl der Teig bei der Zubereitung leicht klebrig war und ich daher schon meine Befürchtungen hatte, hat es letztendlich trotzdem zum Schluss geklappt. Falls Ihr ähnlich bei der Zubereitung vorfindet, seit beruhigt.

Zutaten:

Focaccia Teig

  • 100 ml. Milch
  • 1 Pck. trockene Hefe (8g.)
  • 650-700 g. Mehl
  • 2 TL. Salz
  • 4 EL. Oliven Öl
  • 350 ml. lauwarmes Wasser

Zusätzlich

  • 4 EL. Olivenöl
  • 2-3 Rosmarin Zweige
  • 2 Prise grobes Meer Salz

Zubereitung:

Der Focaccia Teig

  • Milch in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle erwärmen.
  • Die Milch sollte warm, jedoch nicht heiß sein.
  • Danach die trockene Hefe in die Milch einrühren bis die Hefe sich aufgelöst hat.
  • Die gelöste Hefemischung zudecken und an einem warmen Ort für ca. 10 Min. gehen lassen, wobei es ausreicht, wenn die Hefe leicht schäumt.
  • Mehl in eine Küchenmaschine sieben, langsam die gelöste (aufgeschäumte) Hefe, das Salz, Olivenöl und lauwarmes Wasser hinzufügen und ca. 10 min. lang verrühren.
  • Den Teig mit einem Küchentuch bedecken und wieder an einem warmen Ort für ca. 2 Stunden gehen lassen.
  • Backblech mit Olivenöl fetten.
  • Den Teig auf das Backblech auslegen.
  • Mit eine Kochlöffel einige Löcher in den Teig stechen.
  • Den Teig wieder mit einem Küchentuch bedecken und für eine weitre Stunde gehen lassen.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Jedes Teiglöchlein mit Rosmarin und einem Tropfen Olivenöl füllen.
  • Zum Schluss reichlich mit Meersalz bestreuen.
  • Foccacia für 30 Min. im Backofen bei 200° C backen (Ober-/Unterhitze).
  • Sofern eurer Teig schön goldbraun ist, ist dieser fertig.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »