Schokoladen Plätzchen Rezept mit einer feinen Minznote

Ausgefallene Keks Rezept

In der Weihnachtszeit kann man ja von Plätzchen Rezepte nicht genug bekommen. Hier ein weiter Plätzchen Variation. Diese mal Schokoladen Plätzchen mit leichter Minznote. Die Schoko Plätzchen sind im Gegensatz zu den „Schoko Biscotti“ wunderbar weich. Die Schokoladenglasur ist mit einer leichten Minznote versehen und macht diese Schokoladenkekse interessant und lecker. Das Plätzchen Rezept ist ausreichend für ca. 35 Stk.

Zutaten:

Plätzchen Teig

  • 100 g. weiche Butter
  • 100 g. Braunen Zucker
  • 1 Vanille Bourbone
  • 1 Ei
  • 150 g. Mehl
  • 35 g. Kakao
  • 1/2 TL. Backpulver
  • 150-180 g. Schoko Chips

Schokoladenglasur

  • 75 g. Puderzucker
  • 1 EL. Kakao
  • 2 El Pfefferminz Likör

Zubereitung:

Der Schokoladen Plätzchen Teig

  • Alle Zutaten (außer die Schoko Chips) in der Küchenmaschine verkneten.
  • Backpapier auf ein Backblech auslegen
  • Erst zum Schluss die Schoko Chips hinzugeben alles gut verrühren.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen
  • Mit dem Löffel die Keksmasse auf dem Backblech zu Keksen formen.
  • Die Schokoplätzchen nun auf der mittleren Schiene für 15 Min. bei 180° C. (Ober-/Unterhitze)

Die Schokoglasur

  • Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und bei leichter Hitze erwärmen. Dabei ständig Rühren bis die Zutaten sich verbunden haben..
  • Die Schokoladen Kekse mit der Glasur betropfen.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »