Valentinstag Muffins Rezept

Ausgefallen Muffins mit rosa Buttercreme

Hier in letzter Minute noch ein weiteres Rezept für den Valentinstag. Alle Zutaten für die Muffins und die Creme müssen Raumtemperatur haben. Die Dosierung der Lebensmittelfarbe könnt Ihr nach freiem Ermessen und mit gesundem Augenmaß handhaben.Die Buttercreme auf den Muffins sieht herrlich, typisch bei englischen oder amerikanischen Muffins. Mir selbst ist die Creme jedoch ein wenig zu süß und zu schwer. Wer meine Meinung teilt, der kann die Valentinstag Muffins auch mit geschlagner Schlagsahne dekorieren…Ich wünsche Euch mit diesem Rezept einen schönen Valentinstag...

Zutaten:

Muffins Teig

  • 280 g. Mehl
  • 60 g. Zucker
  • 50 g. brauner Zucker
  • 2 EL. Kakao
  • 2 TL. Backpulver
  • 240 ml. Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Ei

Buttercreme

  • 240 g. Butter
  • 250 g. Puderzucker
  • 1 TL. Rosenwasser
  • 2 EL. Schlagsahne
  • Rosa Lebensmittelfarbe/Paste

Zusätzlich

  • Muffins-Backpapier und Muffinsförmchen
  • Handrührer

Zubereitung:

Der Muffinsteig

  • Muffinform mit Muffins-Backpapier auslegen.
  • Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  • In einer Schüssel Mehl, Backpulver, beide Zuckersorten und den Kakao sieben.
  • Butter in der Mikrowelle schmelzen.
  • In einer zweiten Schüssel Butter, Milch und Ei verrühren.
  • Nun zu den trockenen Zutaten die feuchten unterheben und alles mir Schneebesen miteinander verrühren.
  • Nun jede Muffinform zu ¾ mit dem Teig füllen und glatt streichen.
  • In jede Muffins 1-2 Stück Schokolade geben
  • Dann die Muffins auf der mittleren Schiene für 20-25 Minuten bei 200 °C backen.

Die Buttercreme

  • Butter ca. 7 Min. lang cremig rühren.
  • Unten ständigen Rühren Puderzucker hinzugeben.
  • Anschließend Rosenwasser und Schlagsahne beigeben.
  • Abschließend Lebensmittel Farbe hinzugeben und verrühren.
  • Die Creme in den Spritzbeutel füllen und die Muffins damit dekorieren.
  • Mit Herzzucker dekorieren.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »