Vanilleeis Rezept
Bei diesem selbstgemachten Vanilleeis kann Mascarpone auch durch Schlagsahne ersetzt werden. Ich slebst bin jedoch für die Mascarponevariante. Servieren könnt ihr das Vanille Eis am besten mit pürierten Erdbeeren. Schokoladensoße geht auch. Dieses klassische Vanilleeis ist jedoch auch in Kombination mit einem Apfelkuchen oder -Strudel sicherlich eine leckere Variante. Auch dieses Eisrezept wird in er Eismaschine zubereitet.

Zutaten:

Eiscreme:

  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanille Bourbone
  • 6 Eigelb L
  • 250 g Mascarpone

Zusätzlich:

  • Eismaschine

Zubereitung:

  • Milch mit dem Mark der Vanilleschote und 50 g Zucker aufkochen.
  • Eigelb mit 50g Zucker schaumig schlagen.
  • Die heiße Milch unter ständigem Rühren (mit dem Schneebesen) und vor allem sehr langsam zu den Eiern hinzugeben.
  • Alles danach zurück in den Topf geben und auf sehr kleiner Stufe ca. 5 Min erwärmen. Die ganze
  • Zeit jedoch dabei sein und kontinuierlich umrühren.
  • (Passt auf die Creme auf, diese darf auf keinen Fall anfangen zu kochen)Die Creme in eine
  • Schüssel füllen und anschließend im Kühlschranke für mind. 5 Std. abkühlen.
  • Zur flüssigen Creme den Mascarpone geben und alles nochmals zusammen verrühren.
  • Die Eismischung in die Eismaschine füllen und diese 20-40 Min. arbeiten lassen.
  • Das fertige Eis in eine Dose füllen und im Gefrierfach bis zum Verzehr aufbewahren.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »