[google-translator]
Anzac Kekse

(Plätzchen-Rezept für ca. 18 Stück)

Anazac Biscuits kommen ursprünglich aus Australien und Neu Sealand. Die Kekse werden mit Haferflocken, Kokosraspeln und „Golden Sirup“ zubereitet. Wer jedoch keinen Sirup hat, kann wie ich auch, einfach Honig für die Zubereitung verwenden. Die Kekse bleiben lange frisch. Wer sich die geringste Arbeit mit den Keksen machen möchte, kann einfach den gesamten Teig ausrollen und backen( verlängerte Backzeit).Anschließend den fertig gebackenen Teig in Qudrate zuschneiden. Zum Schluss noch eine kleine Geschichte, wie die Kekse entstanden sein könnten. Benannt wurden die Anzac Kekse nach den australischen und neuseeländischen Truppen, welche im ersten Weltkrieg in Europa gekämpft haben. Umstritten ist, wie das Rezept für diese Kekse entstanden ist. Eine Variante ist, dass die zurückgebliebenen Frauen die Kekse zu Hause gebacken haben und diese dann an die Front schickten.

Zutaten:

Teig

  • 100 g. Mehl
  • 90 g. Haferflocken
  • 90 g. Kokosraspeln
  • 50 g. Puderzucker
  • 100 g. Butter
  • 1 EL. „Golden Sirup“ oder Honig
  • 1 TL. Natron

Zubereitung:

Der Teig

  • Backblech(e) mit Backpapier auslegen.
  • Mehl, Haferflocken, Puderzucker und Kokosraspeln miteinander in einer Schüssel verrühren.
  • Natron mit 2 EL heißem Wasser verrühren.
  • Die Butter in einem Topf auf kleiner Hitze schmelzen dann den Sirup hinzufügen und alles so lange verrühren bis sich der Sirup auflöst.
  • Zum Schluss die Wasser- Natron- Mischung hinzugeben.
  • Alles mit Hilfe eines Löffels miteinander verrühren.
  • Mit den Händen eine Kugel formen. (Walnuss Groß)
  • Dann auf das Backblech auslegen.
  • Zum Schluss jede Kugeln platt drücken.
  • Achtet darauf, dass zwischen den Keksen ausreichend Platz vorhanden ist (9 Stück pro Blech.)
  • Die Kekse auf der mittleren Schiene für 8 Min. bei 180° C. (Ober-Unterhitze) backen.
  • Aus den Ofen nehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.
  • Guten Appetit.
  • Like us!

  • Werbung




  • Share & Print

  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design