[google-translator]
Mandelplätzchen mit Zimt

Weihnachtsplätzchen Rezept für ca. 14 Stück

Diese Mandelplätzchen ähneln geschmacklich den weltberühmten "Macaronkesen" . Sie sind ideal für den kleinen Heisshunger am Nachmittag und kommen dazu völlig ohne Mehl aus. Optisch und geschmacklich bin ich der Meinung, dass diese Mandelplätzchen sehr gut in die Adventszeit passen und damit Euer Weihnachtsplätzchen Portfolio aufwerten können. Dazu ist natürlich auch diese Plätzchen Rezept sehr sehr einfach in der Zubereitung.

Zutaten:

Plätzchen Teig

  • 170 g. gemahlene Mandel
  • 40 g. Puderzucker
  • 1 TL. Zimt
  • ½ Fl. Mandelaroma
  • 2 Eiweiß
  • Prise Salz

Zusätzlich

  • 20 g. Puderzucker

Zubereitung:

  • Das Backblech mit Margarine einschmieren und mit Backpapier auslegen.
  • Mandeln, Zimt und Puderzucker in eine Schüssel miteinander verrühren.
  • Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und zu den trockenen Zutaten geben. Alles gut verrühren.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Den Teig zu kleinen Kugeln formen und auf dem Backblech auslegen.
  • 15 Minuten bei 180 °C auf der mittleren Schiene backen (Ober-Unterhitze)
  • Die fertigen Kekse in Puderzucker wälzen.
  • Like us!

  • Werbung




  • Share & Print

  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design