Cracker Rezept mit Cheddar Käse
Neben der ganzen – in der Regel doch eher süßer gehaltenen Weihnachtsbäckerei mit all den leckeren Weihnachtsplätzchen Rezepte – kommt jetzt ein salziger Kontrast. Ich habe hier ein Backrezept für herzhafte Cracker mit Cheddar Käse - eine tolle Kombination zwischen Salzigem und Scharfen. Dieses Keksrezept ist ausreichend für 2 Backbleche Kekse und passen nicht so ganz zur Weihnachtszeit. MIt Sicherheit jedoch zu einem Glas Bier oder Wein.

Zutaten:

Cracker Teig

  • 360 g. Mehl
  • 2 TL. Zucker
  • 1 TL. Salz
  • 3/4 TL. Backpulver
  • 75 g. Butter
  • 150 g geriebenen Cheddar Käse
  • 160 ml. kaltes Wasser
  • Etwas Salz zum Bestreuen

Zubereitung:

Der Cracker Teig

  • Alle Zutaten verkneten (am beste mit Küchenmaschine der Teig muss schön glatt sein).
  • Den Teig in der Kühlschrank für ca. 1 Stunde kalt stellen.
  • Den Teig in einer Stärke von 1 mm ausrollen. ( Am beste direkt auf dem Backpapier ausrollen)
  • Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  • Mit einem scharfen Messer die Quadraten zuschneiden.
  • Mit einer Gabel anschießend Löcher in die Kekse stechen.
  • Die Kekse mit etwas Salz bestreuen.
  • Die Crackers auf ein Backblech auslegen und im vorgeheizten Backofen bei 220° C für ca. 5-12 Minuten fertig backen. (Diese sollten goldgelb sein, wenn sie fertig sind )
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »