Eierlikörkuchen Rezept

Muh Muh Rührkuchen / Napfkuchen- eine leckere Mischung aus Eierlikör und Karamell

Dieser leckere Eierlikörkuchen erhält durch die Muh Muh Bonbon eine Struktur, welche man mit der des Zebrakuchens vergleichen könnte. Der Karamellgeschmack dominiert bei diesem Eierlikörkuchen sogar den Eierlikörgeschmack. Definitiv ein sehr leckere und interessante Geschmacksmischung. Wie bei sehr vielen anderen Rührkuchen Rezepten auch, ist dieser Eierlikörkuchen sehr schnell und einfach zubereitet. Bei der Zubereitung dieses Eierlikör Rührkuchens ist, dass Ihr das Backblech mit reichlich Paniermehr bestreut, die die Muh Muhs beim Backen nach unten gleichen könnten und an der Backform haften könnte. Mit dem Paniermehl könnt Ihr letzterem entgegenwirken.

Zutaten:

Rührkuchen Teig

  • 170 g. Butter
  • 150 g. Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g. Mehl
  • 1 ½ TL. Backpulver
  • 120 ml. Eierlikör
  • 150-160 g. Muh Muh Bonbon

Zusätzlich

  • Napfkuchenform
  • 3 EL. Paniermehl
  • 250 g. gelbe Marzipanmasse

Zubereitung:

Der Eierlikörkuchen

  • Die Muh Muh Bonbons in Scheiben schneiden.
  • Napfkuchenform einfetten und sehr gut mit Paniermehl bestreuen.
  • Butter und Zucker ca. 10 Min. lang cremig rühren.
  • Dann 1 Ei hinzugeben und weiterrühren.
  • Anschließend eine Portion Mehl verrühren.
  • Dann wieder ein Ei und anschließend wieder Mehl unterrühren.
  • Abschließend Eierlikör hinzufügen und alles verrühren.
  • Zum Schluss die zurechtgeschnittenen Muh Muh Bonbon hinzugeben und alles mit einem Löffel.
  • Den Teig in die Form füllen und anschließend glatt streichen.
  • Den Kuchen für ca. 60 Min bei 175°C backen
  • Die Marzipanpasse ausrollen und den Eierlikörkuchen damit bedecken.
Guten Appetit : )  
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »