Erdbeer Hefeteig Brötchen mit Streusel

Rezept für ca. 9 Hefeteilchen

Am Sommer liebe ich unter anderem die Nascherei an Hefeteilchen mit Frischen Obst. Perfekt ist es, wenn diese dazu noch von einer knusprigen Schicht aus Streusel bedeckt sind.Und genau so ein Rezept habe ich hier für Euch. Ich habe diese Hefeteilchen mit frischen Erdbeeren zubereitet,es sind natürlich auch Variationen mit anderen Obstsorten denkbar. Ich hab Erdbeeren gewählt, weil die Erntezeit für diese gerade begonnen hat. Verzehrt die Hefeteig Erdbeer Brötchen am besten noch während diese warm sind- mir schmecken sie dann nämlich am besten. Da die Brötchen in den nächsten Tagen schnell hart werden, rate ich Euch diese in einem Beutel aufzubewahren- dies sollte dem ein wenig entgegen wirken. Aufwärmen könnt Ihr diese in den nächsten Tagen kurz in der Mikrowelle, dazu ein Klecks Schlagsahne- was kann es leckeres geben :

Zutaten:

Hefteteig

  • 60 g. Butter
  • 140 ml. Milch
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 70 g. Zucker
  • 430 g. Weizenmehl
  • 1 Pck. trockene Hefe (8g.)
  • Prise Salz
  • 450 g. Erdbeeren

Streusel

  • 2 Vanillezucker
  • 5 EL. Zucker
  • 60 g. Butter

Zusätzlich

  • 5 EL. Paniermehl
  • 450 g. Erdbeeren
  • 1 Ei
  • 125 g. Mehl

Zubereitung:

Der Hefeteig

  • Die Milch in eine Tasse füllen und in der Mikrowelle erwärmen.
  • Die Butter ebenfalls in der Mikrowelle aufschmelzen.
  • In eine Schüssel das Mehl sieben und mit der trockenen Hefe vermischen.
  • Die warme Milch,den Zucker, das Eigelb und das Ei in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und alles miteinander verrühren.
  • Unten ständigem Rühren die Hefemehlmischung unterrühren.
  • Zu guter Letzt die flüssige Butter und das Salz beigeben.
  • Alles mit der Küchemaschine verkneten bis der Teig glatt und elastisch ist (ca. 15 Min. ).
  • Die Teigschüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für 1,5-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig aus der Schüssel nehmen
  • Diesen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch mals durchkneten.
  • Den Hefeteig in 9 Stücke teilen ( 1 Stk.- ca.84 g.) und zu runden Teilchen formen.
  • Die Hefeteilchen im Abstand von ca. 3 cm auf das vorbereitete Backblech legen..
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und für weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • In die Mitte jedes Teilchens mit dem Boden einer Tasse /Glas eine runde Vertiefung schaffen ( s.Foto)
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 190° C vorheizen.
  • Die Vertiefung der Teigling mit ½ TL. Paniermehl bestreuen und mit Erdbeeren belegen (ca. 3-4 Stk. / Teilchen)
  • Ein Ei mit einer Gabel verquirlen.
  • Jedes Teilchen mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit Streusel bedecken.
  • Die Teilchen für ca. 20 Minuten bei 190°C auf der mittleren Schiene backen (Oben-Unterhitze)

Der Streusel

  • Die Butter in der Mikrowelle schmelzen.
  • Alle Zutaten verkneten
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »