Himbeersorbet Rezept
Die tief Dunkel-rote Farbe des Sorbets hat mich richtig begeistert. Das Sorbet kann man aus frischen oder gefrorene Himbeeren zubereiten. Sofern man gefrorene Himbeeren nutzt, solltet ihr diese vorher auftauen. Wenn jmd. von Euch die Himbeerkerne im Sorbet nicht stören , kann man sich die ganze Arbeit mit dem Sieb sparen. Mir persönlich schmeckt das Sorbet jedoch besser ohne Kerne. Himbeersorbert ist erfrischend, saftig, und hat weniger Kalorien als Speiseeis. Perfekter Sorbet Dessert für den heiße Sommer.

Zutaten:

  • 760 g Himbeeren
  • 70 ml Himbeersirup
  • 50 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wodka

Zusätzlich

  • Eismaschine

Zubereitung:

  • Die Himbeeren pürrieren.
  • Diese anschließend mit einem Löffel im Sieb verreiben, so dass die Kerne vom Sieb aufgefangen werden.
  • Zur fertige Himbeersoße Puderzucker, Zitronesaft, Himbeersirup und den Wodka geben und alles gut miteinander verrühren.
  • Danach die Himbeermischung in die Eismaschine füllen und je nach Maschinentyp 20-40
  • Minuten verrühren lassen.
  • Das fertige Sorbet in eine Dose füllen und bis zum Verzehr im Gefrierfach aufbewahren
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »