Kokos Muffins Rezept

Muffin Rezept für 8 Kokos Muffins mit weißer Schokoladenglasur

Wenn ihr mich fragt, so könnten Kokos Muffins der krönende Abschluss eines jeden Mittagessens sein. Diese Kokos Muffins sind locker in ihrer Konsistenz und haben ein Hülle aus einer weißen Schoko-Kokos Glasur. Wahrscheinlich ist dies auch der Grund, warum diese Kokos Muffins mich sehr an die Rafaello von Ferrero erinnern.- geschmacklich und auch optisch. Definitiv lecker.

Zutaten:

Kokos Muffins Teig

  • 150 g. Mehl
  • 60 g Zucker
  • ½ TL. Backpulver
  • ½ TL. Backnatron
  • Prise Salz
  • 60 g. Kokosraspeln
  • 120 g. Butter
  • 2 Eier
  • 60 ml. Kokoslikör

Zusätzlich

  • 170 g weiße Schokolade
  • 5 EL. Kokosraspeln
  • Muffinsförmchen

Zubereitung:

Die Kokos Muffins

  • Muffinform mit Muffins-Backpapier auslegen.
  • Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  • In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Backnatron Salz und Kokosraspel miteinander verrühren.
  • Butter in der Mikrowelle schmelzen.
  • In einer zweiten Schüssel Butter, Eier, Kokoslikör verrühren.
  • Nun zu den trockenen Zutaten die feuchten unterheben und alles mit einem Schneebesen verrühren.
  • Nun jede Muffinform zu ca. ¾ mit dem Kokosmuffin Teig füllen und glatt streichen.
  • Dann die Kokos Muffins auf der mittleren Schiene für 20 Minuten bei 180 °C backen.

Die weiße Schoko-Kokos-Glasur

  • Weiße Schokolade in kleine Stücken brechen
  • Schokolade in Wasserbad aufschmelzen.
  • Mit der flüssigen Schokolade die Muffins verziehen
  • Abschließend mit Kokosraspel bestreuen.
  • Guten Appetit : )
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »