Tres Leches – Milchkuchen Rezept
Tres leches heißt aus dem Spanischen übersetzt „drei Milchsorten“ und ist eine Süßspeise aus Süd- und Zentralamerika. Wie der Name verrät, sind drei verschiedene Milchsorten Bestandteil dieses Milch Kuchens. ( vgl. Wikipedia). Tres leches – Milchkuchen sieht ganz normal aus, aber der Geschmack ist interessant. Dieser Milchkuchen ist lecker, simpel zubereitet und ist einfach anders, als es Ihr Euch vorstellt. Alle Zutaten müssen vor der Zubereitung Raumtemperatur haben.

Zutaten:

Teig

  • 110 g, Butter
  • 250 ml. Milch
  • 4 Eier
  • 150 g. Zucker
  • 2 TL. Vanilleextrakt
  • 300 g. Mehl
  • 2 TL. Backpulver
  • Prise Salz
  • 1/4 TL. Kardamon

Milchtränke

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 370 ml. Kondensmilch
  • 185 ml. Schlagsahne
  • 1 TL. Vanilleextrakt

Zusätzlich

  • 300 ml. Schlagsahne
  • 1 EL. Puderzucker
  • 100 g. Kokosraspel
  • Backform 23x33 cm

Zubereitung:

Der Teig

  • Kuchenform fetten und mit Backpapier auslegen.
  • Den Backofen auf 160° C vorheizen.
  • In eine Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Kardamon sieben.
  • In einen Topf Butter und Milch erwärmen bis der Butter sich löst. Anschließend leicht abkühlen lassen.
  • In eine Rührschüssel Eier, Zucker und das Vanillemark miteinander verrühren (dafür die höchste Rührstufe nutzen , ca.7 Min. lang).
  • Dann in kleinen Portionen die Mehlmischung und die Milch hinzugeben, verrühren bis sich alles gelöst hat, und dann mit den nächsten Einheiten weiter machen.
  • Den Kuchen Teig in die Form füllen und anschließend glatt streichen.
  • Diesen dann im vorgeheizten Backofen für 40 Min. bei Ober-/Unterhitze bei 160° C ausbacken, Abkühlen lassen. (ca. 10-15 min).
  • Mit einem Zahnstocher Löcher in den Kuchen stechen.
  • Den Kuchen mit der Tränke sehr langsam (pro 1EL) begießen. (Der Kuchen muss die Tränke aufnehmen.
  • Den Milchkuchen dann noch für 3 Stunden in Kühlschrank stellen.

Die Tränke

  • Alle Zutaten zusammen für ca. 5 Min. lang kochen.

Die Dekoration

  • Schlagsahne mit Puderzucker steif schlagen.
  • Kokosraspel in der Pfanne rösten.
  • Schlagsahne auf den Kuchen verteilen, glatt streichen und mit Kokosraspel bestreuen
  • Like us!

  • Werbung




  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design
    Translate »