Haselnusskuchen Rezept – Rührkuchen mit Haselnüssen und Schokoladenglasur

Ein schnell zubereiteter Nusskuchen

Ich habe hier für Euch einen sehr leckeren Nusskuchen, welcher im Gegensatz zu den meisten Rührkuchen fluffig und nicht trocken ist. Geschmacklich schmeckt dieser Nusskuchen intensiv nach Haselnüssen und Schokolade. Der Schokoladenüberzug ist nicht zwingend notwendig – ich hab es trotzdem gemacht. Wer hier ein wenig Zeit sparen möchte, kann den fertigen Rührkuchen auch nur eine Puderzuckerschicht spendieren. Wer sich für die Schokoglasur entscheidet sollte wissen, dass diese flüssig sein sollte, damit diese leicht über den Nusskuchen fließen kann.Auch wird diese noch durch ganze Haselnüsse verfeinert. Auch dieser Schoko-Haselnuss Rührkuchen gehört zu meinen Favoriten. Für die Zubereitung sollten alle Zutaten Raumtemperatur haben.

Zutaten:

Nusskuchen Teig

  • 145 g. Mehl
  • 100 g. gemahlene Haselnüsse
  • 60 g. gehackte Haselnüsse
  • 3 TL. Backpulver
  • 2 EL. Kakao
  • 250 g. Butter
  • 4 Eier
  • 125 ml. Wasser
  • 130 g. Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Schokoglasur

  • 150 g. Z-Bitter Schokolade
  • 50 g. ganze Haselnüsse
  • 7 EL. Schlagsahne

Zusätzlich

  • Küchenmaschine
  • Napfkuchenform

Zubereitung:

Der Nusskuchenteig

  • Die Napfkuchenform fetten und mit Paniermehl bestreuen.
  • Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  • Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel sieben.
  • Danach die Haselnüsse hinzugeben und alles verrühren.
  • Eier trennen.
  • In einem Topf Butter, Zucker, Wasser und das Mark der Vanilleschote ca. 5 Min kochen lassen und anschließend abkühlen lassen.
  • Diese gelöste Buttermischung, die Mehlmischung und die Eigelbe in einer Küchenmaschine verrühren.
  • In eine Schüssel Eiweiß steif schlagen und zum Schluss zu unserer Teigmasse der Küchenmaschine unterheben vorsichtig mit einem Löffel verrühren.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Unter-/ Oberhitze) für ca. 45 Minuten backen.
  • Den kalten Kuchen mit der Schokoglasur überziehen.

Die Schokoglasur

  • Schokolade und Schlagsahne in Wasserbad aufschmelzen und die Haselnüssen hinzugeben.
comments

Kommentare


Epoka website design
Translate »