[google-translator]
Kurkumapaste

Rezept für eine gesunde Kurkuma Paste  - einfach selber herstellen

Die Kurkumapaste ist Bestandteil der „Goldenen Milch“. Ihr könnt mit dieser jedoch auch vielen anderen Gerichten verfeinern, um von den gesundheitlichen Vorteilen des Kurkumas zu profitieren.
Bei der Kurkuma Paste muss erhitzt werden, damit der Curcumin besser vom Körper aufgenommen werden kann. Mehr Details dazu gibt es beim Rezept der Goldenen Milch.
Das Pulver für die Kurkumapaste könntet Ihr natürlich aus frischen Kurkuma zubereiten, ich würde Euch jedoch raten es beim Großhandel oder Am…on zu ordern. Hier kostet das Kg je nach Hersteller zw. 15-20 Euro. Natürlich gibt es auch in den Supermärkten oder Drogerien Kurkuma, jedoch meist in kleinen Packungseinheiten und dann auch zu einem wesentlich höherem Preis.

Zutaten der Kurkumapaste:

  • 3 EL. Kurkumapulver
  • 125 ml. Wasser
  • 3 Prisen gemahlenen schwarzen Pfeffer

Zubereitung:

  • Das Wasser zum Kochen bringen und Kurkuma und den Pfeffer hinzufügen.
  • Beide Zutaten unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und dann bei schwacher Hitze unter Rühren weiterkochen bis eine angedickte Paste entstehe. Bei mir beträgt die Kochzeit ca. 8 Min.
  • Sollte die Kurkumapaste zu dick werden einfach mit etwas Wasser wieder verdünnen.
  • Ist diese zu dünnflüssig einfach Kurkumapulver hinzufügen.
  • Auf jeden Fall muss gerührt werden und Acht gegeben werden, dass die Kurkumapaste nicht anbrennt.
  • Nach dem Kochvorgang sollte die Kurkuma Paste abkühlen und sollte in ein verschließbares Glasgefäß umgefüllt werden.
  • Im Kühlschrank ist die Kurkumapaste dann bis zu 3 Wochen haltbar.

 

 

 

 

kurkumapastekurkumapulverkurkuma-pulver
  • Like us!

  • Werbung




  • Share & Print

  • comments

    Kommentare

    
    Epoka website design